Ferientreffs

Unsere Ferientreffs finden in den Schulferien statt. Vielleicht möchtest du mal nicht über mehrere Tage wegfahren - dann komm zu unseren Ferientreffs.

Sie finden in den Schulferien wöchentlich von

Montags bis Donnerstags (8.30-15.30 Uhr) + Freitags (08.30-13.30 Uhr)

in der "Alten Schule" in Wipperfürth-Thier statt.

Bei Bedarf kommt dich unser Fahrdienst abholen und bringt dich anschließend wieder heim. Unser Betreuerteam organisiert täglich ein tolles und abwechslungsreiches Freizeitangebot!

Der Tag startet morgens mit einem gemeinsamen Frühstück. Je nach Wetterlage wird anschließend gebastelt oder ihr unternehmt einen tollen Ausflug. Der kann auch mal weiter weg sein, z.B. eine Fahrt zum Kölner Zoo.

Bleibt ihr im Haus, wird mittags gemeinsam gekocht - jeder bekommt eine Aufgabe zugeteilt und darf helfen! Solltet ihr einen Ausflug machen, werden Lunchpakete vorbereitet.

Wichtig ist, dass IHR selber über den Tagesablauf entscheidet!

Wir freuen uns auf Euch!

23. bis 26.April (Osterferien)
12. Juli bis 16.August (Sommerferien)
19. bis 23.August
14. bis 18. August
14. bis 18.Oktober (Herbstferien)

 

 

Urlaubsangebote

Bei den Urlaubsreisen übernehmen die Eltern, bzw. die Klienten selbst, anteilige Kosten für die Unterkunft und Verpflegung. Die Pflegekassen tragen die Kosten der erforderlichen Betreuung, sofern dem Klienten entsprechende Leistungen zustehen.

Damit sich Teilnehmer und Betreuer vor Antritt der Reisen kennenlernen können wird im Vorfeld ein Vortreffen in gemütlicher Atmosphäre organisiert. Nach den Reisen findet jeweils ein Nachtreffen statt, um Erlebnisse und Fotos austauschen zu können.

 

 

 

 

Hier schon mal die bisher die ersten Termine:

15. bis 17. Februar 2019 TanzIn- Festival in Duisburg  
2. bis 9. August 2019 Ferienfahrt in ein wunderschönes, barrierefreies Ferienhaus in Zeeland/ Holland

 

Inklusive Angebote

Der Familienunterstützende begleitet Kinder mit Behinderung zu Ferienangeboten in Wipperfürth.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Jugenamt, dem Kunstbahnhof, den Offenen Ganztagsschulen und dem Verein Noh Bieneen werden Ferienangebote inklusiv gestaltet.